fbpx

Ansehen und Anerkennung der Energetik


In Österreich gibt es 18.000 (Stand 2017) Energetiker und jährlich werden es mehr. Offensichtlich scheint es einen wachsenden Bedarf an der Energetik zu geben.
Der Ruf und das Ansehen dieser Dienstleistung sind jedoch nicht immer gut.

Energetik ist in Österreich ein freies Gewerbe und kann von jedem Menschen als Gewerbe angemeldet werden – ohne den Nachweis einer Ausbildung zu erbringen.

Ein großes Problem hierbei ist, dass nach dem Methodenkatalog der Wirtschaftskammer mehr als 100 verschiedene Methoden anerkannt sind. Dadurch ist es auch recht schwierig, einen Qualitätsstandard zu definieren.

Jeder Energetiker kocht sein „Süppchen“ und aufgrund der verschiedensten Methoden – lässt sich nicht wirklich ein gemeinsamer Nenner bestimmen.

Hierbei wäre es doch sinnvoll und notwendig, eine Möglichkeit zu finden, bei der alle energetisch arbeitenden doch wenigstens ein paar gemeinsame Grundparameter definieren, bei denen jeder Klient weiß, was ihn beim Energetiker erwartet und was ausgewertet wird.


Die Medizin geht hier mit einem guten Vorbild voran:
Egal ob ich in Vorarlberg zum Arzt gehe – oder in Wien, bei einer Grunduntersuchung (z.B. Blutbild) ist ganz klar definiert, was untersucht wird – und mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit – kommt auch bei diesen Untersuchungen das gleiche bzw. ein sehr ähnliches Ergebnis heraus.
Dadurch kann auch unter den Fachkräften klar kommuniziert werden – und jeder weiß wo der Klient/Patient steht.

Es sollte doch auch ein solches Verfahren oder auch Vorgehen in der Energetik möglich sein!

Wie wäre es, wenn es eine Möglichkeit gibt, bei dem alle Energetiker eine „Grundanalyse/Untersuchung“ ausüben, bei der klar definiert ist, was der Klient bekommt?
Und wie wäre es, wenn das Ergebnis noch so reproduzierbar ist, dass bei verschiedenen Energetikern auch das gleiche Resultat herauskommt?
Und wie wäre es zusätzlich, wenn die Übereinstimmung dieser Ergebnisse auch sehr übereinstimmend mit den medizinischen Ergebnissen sind?

Vielleicht wäre es dadurch endlich möglich, dass das Ansehen und die Anerkennung der Energetik steigen.
Vielleicht wäre es möglich, dass Energetiker und Mediziner nicht gegeneinander sondern miteinander arbeiten.
Vielleicht wäre es dadurch auch möglich, energetische Grundparameter zu bestimmen, welche genau aufzeigen, wo der Klient steht – und was er für sich benötigt?

Für den Kunden oder Klienten würde das bedeuten, dass klar und verständlich ist – was denn überhaupt gemacht wird.
Es würde auch bedeuten, dass Angst und Unsicherheit wegfallen würden und stattdessen Vertrauen und Sicherheit der Energetik gegenüber entstehen würde.
Und es würde bedeuten, dass dadurch vielleicht auch eine bessere Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten/Ärzten möglich sein könnte.

Für den Energetiker würde es bedeuten, dass er genau weiß, was er tut und muss sich nicht wirklich mit irgendwelchen Pseudo-Erklärungen herumschlagen.
Es bedeutet aber auch, dass alle energetisch Arbeitenden –  am gleichen Strick ziehen, was wiederum die Gemeinschaft und dadurch auch die Außenwahrnehmung und Akzeptanz wiederum stärken würde.
Und es könnte bedeuten, dass auch trotz dieser Gemeinsamkeit, sich jeder auf sein Fachgebiet spezialisieren könnte – und das mit einem „gesunden“ Fundament.


Energetisch.fit jetzt bald auch als Therapeuten-Version erhältlich!

Eigentlich war unser Grundanliegen, dies, dass sich jeder Mensch selber analysieren und therapieren können sollte.
Doch aufgrund der vielen Anfragen von Energetikern, Coaches und Therapeuten – ob es denn nicht möglich wäre, eine therapeutische Version zu generieren, bei der es keine Einschränkungen gibt – haben wir uns entschlossen ein solches Programm zu entwickeln.


energetisch.fit für Profis wird bald fertig sein.

Die neuen Features und Möglichkeiten bei der Profi-Version:

-Erweiterte Ansichten – mit Balkendiagramm
-Benutzerverwaltung mit Suche und Gruppen
-pdf-Export-Funktion
-Eigene Datenbank anlegen und verwalten
-Unbegrenzte Klienten Anzahl
-Neue Erweiterte Datenbanken


Optional – Vollautomatisierte Fernanlysen und Behandlungen inkl. pdf-Auswertung und email-Benachrichtigung an den Klienten (dieser kann die Behandlung am Bildschirm verfolgen).


Sollten Fragen auftauchen oder vielleicht auch eine Vorführung gewünscht werden – bitte einfach unter info@energetisch.fit melden.

Auf unserer Hilfeseite hilfe.energetisch.fit werden alle Fragen beantwortet. Auch Videos und Anleitungen sind hier zu finden.

energetische Grüße

Jürgen Bergauer, MSc

Jürgen Bergauer, MSc

EnergieCoach, Psychologe und Gesundheitswissenschaftler

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.