fbpx

Wie du deine Energielosigkeit wie zB Burnout, Müdigkeit etc. besiegst

More and more people complain about permanent fatigue, lack of energy and fatigue. Although the medicine is getting better every year, there seems to be no really good solution at the level of classical therapies. It is more or less fought only the symptoms, rather than the causes to explore and solve.

What exactly is energy medicine?

 

A basic assumption of energy and information.

For example, water in the original state is liquid and can be changed by the supply of energy / information (heat, cold …) in the state. The same is true in the body. If a system in the body is out of balance.

On the one hand, energy medicine is based on the ancient traditional medicine system from China and India, but it also uses modern knowledge in quantum physics, biology, psychology and neurology.

Basically, energy and information always has an energetic cause. Energetic in this sense means that it is too much or too little energy at a certain level (see graph). But it can also be the information (vibration) no longer fits.

Through the various techniques and methods, energetic blocks are detected and resolved.

Wie hilft die Energiemedizin bei permanenter Müdigkeit/Burnout?

Wenn alles aus Energie und Information besteht, dann ist Burnout auch nichts anderes als eine energetische Blockade. Das bedeutet, dass Körper, Geist und Seele energetisch nicht mehr balanciert sind oder eben „aus der Formation“ geraten sind.
Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier einen totalen Erschöpfungszustand, den energetischen Zusammenbruch.

Genau hier bietet unsere Methode die perfekte Möglichkeit, die energetische Ursache zu erkennen und auch zu beseitigen.

1.) Schritt – der Energiestatus
Zunächst ist es wichtig, herauszufinden, wie gut unser System (Einheit von Körper, Geist und Seele) regulieren kann. Durch den Energie-Status lässt sich sehr genau erkennen:
– Wie viel Energie zur Verfügung steht
– Wie gut kann sich unser System schützen bzw. abgrenzen
– Wie gut können wir loslassen und uns von Belastungen reinigen
– Wie gut können wir uns entspannen
– Der Zustand der Chakren
– Der Zustand der Meridiane
– Welche Sein-Ebenen brauchen Unterstützung

Der Energiestatus

2. Schritt
Der nächste Schritt besteht darin, anhand der Körper-Analyse herauszufinden, welche Organsysteme durch die Energieblockaden nicht versorgt werden. Wichtig hierbei ist es zu verstehen, dass es sich hier nicht um eine klinische Diagnose handelt – sondern um eine Feststellung, wie gut unser Energiesystem von unserer Schaltzentrale – dem Gehirn versorgt wird.

3.) Schritt – Behandlung
Und damit dieses Konzept auch noch im Unterbewusstsein erkannt und umgesetzt wird, werden unsere Glaubensmuster und Überzeugungen getestet und korrigiert.

Gesamt betrachtet, erreichen wir durch diese verschiedenen Blickwinkel eine ganzheitliche Herangehensweise, um Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie und volle Energie zu bringen.

energetisch.fit ist hierfür ein perfektes Werkzeug, um dir die Ursachen aufzuzeigen, und natürlich auch diese zu lösen.

Energetische Grüße
Jürgen Begauer

Jürgen Bergauer, MSc

EnergieCoach, Psychologe und Gesundheitswissenschaftler

Das könnte Dich auch interessieren …